Das Kirche bunt Team bei der Verabschiedung von Mag. Josef Wessely, dem langjährigen Chef vom Dienst, mit Bischof DDr. Klaus Küng, mit Generalvikar Prälat Mag. Eduard Gruber, dem neuen Herausgeber von Kirche bunt und mit Weihbischof Dr. Anton Leichtfriednton Leichtfried

Kirche bunt ABO

Banner Kirche Bunt

 
 
 

Für ein Jahr ist Verena Haselmann aus der Pfarre Gföhl als Missionarin auf Zeit nach Palästina gegangen. Für Kirche bunt beschreibt die junge Frau, was sie zu ihrem Schritt bewogen hat.

Foto: zVg
 

Dem malerischen Stiftsgarten von Melk widmet „Kirche bunt“ die zweite Folge der Klostergartenserie. Die Gartenanlage ist ein wesentlicher Teil der Barockanlage und stellt eine ­symmetrische Symbiose von Stiftsgebäude und Außenanlage dar.

Foto: Riccabona
 

Mit ihren 23 Jahren ist Sr. Maria Ida Vorel gegenwärtig die jüngste Schwester der Franziskanerinnen von Vöcklabruck. Als „Kind ihrer Zeit“ ist sie in den Neuen Medien zuhause und lässt andere durch den Blog „TAUfrisch unterwegs“ an ihrem Leben teilhaben.

Foto: Sarah Triml
 

Der Zufall hat Franz Jägerstätter für eine Nacht nach Ybbs geführt. Dort hat er von der Euthanasieaktion des nationalsozialistischen Staates erfahren. An die 2300 Patient/innen des psychiatrischen Krankenhauses Ybbs wurden ermordet. Der Aufenthalt in Ybbs war für Jägerstätter ein wichtiger Baustein, den Kriegsdienst zu verweigern. Am 9. August 1943 wurde er hingerichtet.

Foto: Erna Putz
 

Dr. Anton Bucher, Professor für Religionspädagogik an der Universität Salzburg, beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Glücksforschung. In zwei Studien, für die rund 2.600 Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren befragt wurden, ist er der Frage nachgegangen, was Kinder glücklich macht.

Foto: zVg
 

Warum leben junge Menschen heute in Gemeinschaften, die sich zum Dienst an Gott berufen fühlen? Was bewegte sie zu diesem Schritt, welche Unsicherheiten begleiten sie und wie verbringt man als Frater oder Gemeinschaftsmitglied seinen Sommer? „Kirche bunt“-Praktikantin Sarah Triml hat bei zwei jungen Berufenen nachgefragt.

Fotos: zVg
 

Die Neuen Medien bestimmen immer stärker und mehr das Leben von Menschen aller Generationen – besonders das Smartphone wird zusehends zum ständigen Begleiter.

Foto: olgasparrow-Fotolia
 

Die Gärten der Stifte und Klöster in Niederösterreich laden ein zum Staunen und Verweilen! Kirche bunt stellt einige Gärten in einer Serie vor.

Foto: Stift Seitenstetten
 

Mag. Josef Kirchner, 57 Jahre, verheiratet, drei erwachsene Kinder, Fachinspektor für Religion an Berufsschulen sowie an Berufsbildenden Mittleren und Höheren Schulen.

 

Sarah Triml (21) studiert Geschichte, Deutsch und Portugiesisch, stammt aus der Pfarre Hofstetten-Grünau und absolviert gerade ein Praktikum bei „Kirche bunt“. Für diese nahm sie an der Online-Umfrage zur Weltbischofssynode teil und erzählt hier von ihren Eindrücken.

Foto: Planitzer

Seiten