Kirche bunt ABO

Banner Kirche Bunt

 
 

Ordinariat

 

Wie entspannt man sich als Ordinariatskanzler der Diözese St. Pölten, als Rektor des Bildungshauses St. Hippolyt, als Blindenseelsorger und als Pfarrprovisor von Kapelln? „Mit Kunst“, sagt Gottfried Auer, der alle diese Funktionen inne hat. Freilich sei alles eine Zeitfrage, so Auer (am Foto vor einem Werk von Künstler Rudolf Kolbitsch in der Hippolythaus-Kapelle). In „seinem“ Hiphaus werde er auch schnell fündig, weil es dort häufig Ausstellungen sowie kunstaffine Mitarbeiter als interessante Gesprächspartner gibt.

Gottfried Auer
 

Nach 36 Dienstjahren geht der in der Diözese St. Pölten allseits anerkannte und beliebte Ordinariatssekretär Mag. Franz Weißenböck in Pension. Zum Abschied überreichte ihm Bischof DDr. Klaus Küng das Hippolyt-Ehrenzeichen in Gold.

Foto: Wolfgang Zarl
 

Hippolyt wurde vermutlich um 170 n.Chr. im Osten des Römischen Reiches geboren, ab etwa 192 wirkte er als Presbyter wahrscheinlich in Rom.

 

Dr. Fritz Brunthaler ist neuer Sekretär von Bischof DDr. Klaus Küng. Er folgt ab sofort Dr. Bernhard Augustin, der in das Bildungszentrum Juvavum nach Salzburg wechselt.

Subscribe to RSS - Ordinariat