Lesen

 

Seit Jänner 2018 kann „Kirche bunt“ – so wie alle anderen österreichischen Kirchenzeitungen –  als E-Paper über den „Austria Kiosk“ (www.kiosk.at) kostenpflichtig downgeloadet werden. Und ab sofort stehen auch den Nutzern des ÖBB-Railnet die österreichischen Kirchenzeitungen als Lektüre zur Verfügung.

 

Für die „Besten Seiten“, dem Extrablatt der österreichischen Zeitungen und Magazine zur Buch Wien 2017, hat Kirche bunt-Redakteur Leopold Schlager das Buch von ORF-Russland-Korrespondentin Carola Schneider „Mein Russland“ unter die Lupe genommen.

 

„Beste Seiten“ – unter diesem Titel präsentieren österreichische Zeitungen und Magazine anlässlich der BUCH WIEN 16 zum achten Mal über 40 Buch-Neuerscheinungen. Kirche bunt-Redakteur Mag. Leopold Schlager hat das Buch von Jan Assmann „Totale Religion“ unter die Lupe genommen. <--break->

Subscribe to RSS - Lesen