Kultur

 

Zahlreiche Religionsgemeinschaften und Kulturvereine waren kürzlich beim „Komm und ErLebe“-Fest in St. Pölten präsent.

 

Hätte man in den 1720er Jahren Johann Sebastian Bach in Leipzig den Auftrag gegeben, eine Kantate zu komponieren, er hätte wohl kurz überlegen müssen, was damit gemeint ist und danach vermutlich ge

 

Aus der Geschichte des Abendlandes sind die „Drei Weisen aus dem Morgenlande“ nicht mehr wegzudenken.

 
 
 
 

„Jene, die sich nicht selbst beherrschen können, sind auch nicht geeignet und fähig, andere zu regieren.“, schreibt Katharina von Siena in einem ihrer Briefe an die Regierung von Siena.

 
 
 

Seiten

Subscribe to RSS - Kultur