Kultur

 

Am Sonntag, dem 17. Juni, lädt der Domchor St. Pölten unter der Leitung von Domkapellmeister Otto Kargl zu einem gewaltigen Hörerlebnis in den Dom zu St. Pölten – zu Bruckners Te Deum.

 

„Die Zuwanderung von Menschen aus anderen Kulturen ist nicht als Gefahr, sondern als Chance zu sehen“, betonte Sepp Gruber, Hauptinitiator des 20. „Fests der Begegnung“ am Rathausplatz in St.

 

„Menschen mit verschiedenen Beweggründen, aus unterschiedlichen Situationen und Lebensumständen“, wie Dompfarrer Norbert Burmettler beim ökumenischen Eröffnungsgottesdienst im Dom von St.

 

Das 20. „Fest der Begegnung“ am 1. und 2. Juni in St.

 

Zu einer „Spurensuche in der Bilderwelt von Stift Altenburg“ lud Abt Christian Haidinger am Sonntag anlässlich des 250. Todestages des Südtiroler Malers Paul Troger ein.

 

Das heute als Prandtauerkirche bekannte St. Pöltner Gotteshaus verdankt seine Errichtung der kinderlosen Fürstin Maria Antonia Josepha Montecuccoli, die in St.

 

Wer denkt schon daran, dass das römische Reich erst im 15. Jahrhundert untergegangen ist?

 

Mit der Ausstellung "Das Goldene Byzanz & der Orient" soll im Renaissanceschloss Schallaburg das Byzantinische Reich zu neuem Leben erweckt werden. Die Gestalter der vom 31. März bis 4.

 

Für alle, die Kirchenräume anderen zugänglich machen wollen, startet im Mai wieder ein Lehrgang Kirchenführung. Der Lehrgang wird vom Katholischen Bildungswerk der Diözese (kbw) St.

 

„Die Anmeldungen übertrafen alle Erwartungen“, stellte der Wiener Kirchenmusikexperte Wolfgang Reisinger bei der Eröffnung der Kirchenmusikwoche „Laudate Dominum“, das heuer unter dem Motto „Für de

Seiten

Subscribe to RSS - Kultur