Kirche bunt ABO

Banner Kirche Bunt

 
 

Kirchenjahr

 

Interview mit Mag. Johannes Schmuckenschlager, NÖ Landwirtschaftskammerpräsident. Die christlichen Kirchen in Österreich feiern zwischen dem 1. September und dem 4. Oktober, dem Fest des heiligen Franziskus, die „Schöpfungszeit“. Dass diese Zeit gerade im Herbst gefeiert wird, ist kein Zufall: Es ist die Zeit der Ernte und des Dankens. So ist die „Schöpfungszeit“ eine Zeit, die eng mit der Landwirtschaft verbunden ist. „Kirche bunt“ sprach mit dem nieder­österreichischen Landwirtschaftskammerpräsidenten Mag. Johannes Schmuckenschlager über die Verbindung der Landwirte zu Glauben und Kirche, über den Klimawandel und Vorwürfe von Klimaschützern gegen die Landwirtschaft sowie über aktuelle Herausforderungen.

Foto: Kirche bunt
 

Erntedank ist in den Pfarren der Diözese St. Pölten fest verankert. Eine gute Ernte ist immer ein Grund zum Feiern. Das Fest ist angesichts rapider globaler Veränderungen ein Anlass, um über Grundfragen unserer Existenz nachzudenken.

 

Erntedank ist – abgesehen von den Hauptfesten des Kirchenjahres – eines der stimmungsvollsten Feste im Jahreslauf. In den Pfarren wird es mit viel Liebe und Einsatz vorbereitet und unter großer Anteilnahme von Bevölkerung und Vereinen gefeiert.

Foto: Georg Semrad
 

Mit vollen Händen treten wir am Erntedankfest, das in diesen Wochen in den Pfarren gefeiert wird, vor Gott. Es ist ein Fest, das in besonderer Weise den Alltag der Menschen mit dem Glauben an Gott, den Geber aller guten Gaben, verbindet. Das „tägliche Brot“ ist jedoch für viele Menschen keine Selbstverständlichkeit.

Allerheiligen - Allerseelen

Wir sind über den Tod hinaus in Liebe und Gebet mit Menschen verbunden. Unsere Freunde und Freundinnen im Himmel nennen wir "Heilige".

FriedhofsstimmungFoto: Stock

Advent

Warten auf die Ankunft des Herrn.

Lichtmess

2. Februar - Lichtmess

"Darstellung des Herrn" - 40 Tage nach Weihnachten erinnert dieses Fest daran, dass Christus das Licht der Welt ist.
Seit dem 10. Jahrhundert werden an diesem Tag Kerzen geweiht als Segenzeichen für Mensch, Tier und Haus.

Kerzen

Seiten

Subscribe to RSS - Kirchenjahr