Kirche bunt ABO

Banner Kirche Bunt

 
 

Glaube

 

Auf einem landwirtschaftlichen Betrieb sind alle helfenden Hände gefragt. Am Bauernhof der Familie Theuretzbacher in Ybbsitz leben und arbeiten drei Generationen zusammen – eine Familie, die zusammenhält.

 

War der Apostel Paulus verheiratet? Was für eine Frage, mag man denken, wenn einem der Vers 1 Kor 7,8 geläufig ist, in dem Paulus sagt: Den Unverheirateten und den Witwen sage ich: Es ist gut, wenn sie so bleiben wie ich – nämlich unverhei­ratet.

 

Mit der Reihe „Mit der KA im Gespräch“ sollen unsere Leserinnen und Leser vor den Nationalratswahlen über die Positionen der Parteien zu Themen wie Glaube, Religion, Familie oder Kreuz im öffentlichen Raum informiert werden. In dieser Folge interviewt Mag. Armin Haiderer, Präsident der Katholischen Aktion der Diözese St. Pölten, MMag. Dr. Gudrun Kugler, Nationalratsabgeordnete der ÖVP.

Foto: ÖVP-Klub
 

Elf Missionare aus der Diözese St. Pölten wirken derzeit in aller Welt. Die diözesane „Missio“ hält Kontakt mit ihnen, bei Heimatbesuchen berichten sie über ihre vielfältigen Aktivitäten. So erzählte der gebürtige Dorfstettner Pater Felix Poschenreithner im Pfarrsaal von Maria Laach von seinem Leben als Missionar in der brasilianischen Diözese Nova Iguaçu nahe Rio de Janeiro.

 

Im Gebiet der Diözese St. Pölten sind in allen größeren Schulstädten 19 Mittelschüler-Kartell-Verbindungen mit insgesamt 2585 Mitgliedern beheimatet. Verbindungsseelsorger ist Pater Vitus Weichselbaumer, der die positive Einstellung der Mitglieder zur katholischen Kirche betont.

 

In der Bibel begegnen uns viele Geschichten über Brüder – leibliche Brüder und  auch „Brüder“ im Glauben. Die Theologin Dr. Johanna Friedl weiß, was die Bibel unter dem Bruder-Sein versteht und was das für uns Christen bedeutet.

 
 

Durch Bildung wirken: Seit drei Jahren leitet sie nun das Bildungswerk Langenlois mit viel Engagement und großem Erfolg. Die engagierte Pädagogin Charlotte Ennser begann in der Pension wieder neue Aufgaben in ihrer Pfarre zu übernehmen.

 
 

Das Reich Gottes annehmen wie ein Kind:

 

Vom 8. September bis 6. Oktober erklingt wieder „Musica Sacra“. Wir sprachen mit Domkapellmeister Otto Kargl über das Programm des Festivals und die verbindende Botschaft der Konzerte. Kirche bunt verlost 2 mal 2 Festivalpässe für alle Konzerte.

 

„Nichts ist unmöglich“: Mein Name ist Richard Frasl. Ich bin Jungpfarrgemeinderat und leite in Ardagger eine Jungschargruppe sowie die Katholische Jugend Ardagger. In den folgenden Zeilen schildere ich euch, wie wir aus „Nichts“ etwas gemacht haben.

Seiten

Subscribe to RSS - Glaube