Buch

 

Pater Gottfried Glaßner vom Stift Melk hat für sein jüngst erschienenes Buch „In Zeit und Ewigkeit“ 300 Kurzgeschichten gesammelt, die informativ und kurzweilig Einblicke über das Stift Melk als Bildungsort, Arbeitgeber, Tourismusmagnet und Wirtschaftsakteur geben. Das Buch ist als vierter Band der Reihe „Thesaurus Mellicensis“ im stiftseigenen Verlag erschienen.

Foto: Stift Melk/Brigitte Kobler
 

Für die „Besten Seiten“, dem Extrablatt der österreichischen Zeitungen und Magazine zur Buch Wien 2017, hat Kirche bunt-Redakteur Leopold Schlager das Buch von ORF-Russland-Korrespondentin Carola Schneider „Mein Russland“ unter die Lupe genommen.

 

Es gibt persönliche Verhaltensweisen, die dazu beitragen, dass Freundschaften entstehen und wachsen können. Welche das sind, beschreibt die Theologin Angelika Walser in ihrem Buch über die Freundschaft.

 

Besonders im Advent sehnen sich viele Menschen nach Geborgenheit und Harmonie in der Familie. Doch wie entsteht solches „Familienglück“? Warum gelingt es manchen Familien besser als anderen, liebevoll, offen und tolerant miteinander umzugehen? Die bekannte Psychotherapeutin Elisabeth Lukas weiß aus langjähriger Praxis einige Antworten.

Foto: aleitan2011-fotolia.com
 

„Beste Seiten“ – unter diesem Titel präsentieren österreichische Zeitungen und Magazine anlässlich der BUCH WIEN 16 zum achten Mal über 40 Buch-Neuerscheinungen. Kirche bunt-Redakteur Mag. Leopold Schlager hat das Buch von Jan Assmann „Totale Religion“ unter die Lupe genommen. <--break->

Subscribe to RSS - Buch