Kirche bunt ABO

Banner Kirche Bunt

 
 

Besinnung

 

Die Fastenzeit ist auch für die Familie eine gute Gelegenheit, das Leben zu vereinfachen, bewusster zu leben und für Menschen in Not zu spenden.

 

Das Schuljahr neigt sich zu Ende, und auch der Familienalltag legt einen langsameren Gang ein. Eine gute Gelegenheit, aus dem „Hamsterrad“ auszusteigen, über einzelne Lebensbereiche nachzudenken und sich konkrete Ziele zu setzen.

Foto: darunechka - stock.adobe.com

Berufsgemeinschaften

Berufsgemeinschaften
der Pfarrhaushälterinnen, PfarrsekretärInnen und MesnerInnen

In den Berufsgemeinschaften sind die in diesem Arbeitsgebiet haupt- oder ehrenamtlich tätigen Personen vernetzt.

Die Berufsgemeinschaften kümmern sich um
- Aus- und Weiterbildung in religiöser und fachlicher Hinsicht
- fördern den Austausch untereinander
- setzen Akzente, die die Gemeinschaft fördern.

Exerzitien und Geistl. Begleitung

 
 

Wer Silvester heuer „alternativ“ feiern will, findet in den Klöstern der Diözese St.

 

"Auspowern - innehalten - auftanken" hieß das adventliche Angebot, das am 8. Dezember von Jugendlichen aus den Dekanaten Amstetten und Haag gestaltet wurde.

 

Besinnungstage für junge Erwachsene aus verschiedenen christlichen Konfessionen gestaltet Rektor Dr. Gottfried Auer vom Bildungshaus St. Hippolyt in St. Pölten.

 

"INRIchtung Auferstehung" führt ein Kreuzweg für Männer, gestaltet vom Religionslehrer, Schriftsteller und Fotografen Rudi Weiß.

 

Die Bekehrungsgeschichte des alttestamentlichen Feldherrn Naaman, der beim Propheten Elischa Heilung von seinem Aussatz suchte, war der Impuls für einen Einkehrtag für Blinde und Sehbehinderte in A

Seiten

Subscribe to RSS - Besinnung