Kirche bunt ABO

Banner Kirche Bunt

 
 

PTH-Rektor Josef Kreiml nimmt Abschied von St. Pölten

Prof. Josef Kreiml (Bild) wird mit Jahr-esende seine Funktion als Rektor der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Pölten (PTH) niederlegen, die stillgelegt wird. Er wechselt in die Diözese Regensburg, wo er zum Domkapitular ernannt wurde. Kreiml wird weiters Bindeglied zwischen dem Bistum und dem Sekretariat des Synodalen Weges.

Die Lehrtätigkeit von Kreiml an der Hochschule bis zum Ende des Studienjahres 2019/20 ist aber gewährleistet. Die vorgesehenen Lehrveranstaltungen von Rektor Kreiml werden stattfinden und die Möglichkeit, Prüfungen abzulegen, ist ebenfalls garantiert.

„Das Bemühen mit den Kollegen und den Studierenden um ein tieferes Verstehen des Glaubens und der Theologie war für mich spannend und zugleich auch eine Herausforderung. Ich habe es immer als ein gewisses Privileg empfunden, mich mit so wichtigen Fragen für uns Menschen auseinandersetzen zu dürfen“, so Kreiml gegenüber „Kirche bunt“. Das Kennenlernen vieler Menschen und das schöne Miteinander mit anderen seien für ihn stets eine Bereicherung.

Die Anfänge der Hochschule reichen ins 18. Jahrhundert zurück. Der Stilllegungsentschluss erfolgte auf Empfehlung des diözesanen Wirtschaftsrates und als Beschluss der Diözesanleitung. An der PTH wird neben Fachtheologie auch Religionspädagogik gelehrt.