Kirche bunt ABO

Banner Kirche Bunt

 
 

Johann Zarl neuer Geistlicher Assistent der Katholischen Aktion

Foto: KA-Generalsekretär Axel Isenbart, Josef Eppensteiner (Diözesansportgemeinschaft), Conny Geiger (Jugend), KA-Präsident Armin Haiderer, neuer KA-Geistlicher Msgr. Johann Zarl, Anna Rosenberger (Kath. Frauenbewegung), Bischof Alois Schwarz, Niki Hofer (Kath. Jungschar), Leopold Wimmer (Kath. Männerbewegung), Angelika Beroun-Linhart (Kath. Akademikerverband), Sepp Riegler (Kath. Arbeitnehmerverband) (v. l.).

Beim Diözesanausschuss der Katholischen Aktion (KA) präsentierte Präsident Armin Haiderer den neuen Geistlichen Assistenten der Laienorganisation: Es ist Msgr. Johann Zarl, der auf Alois Brunner folgt. Haiderer: „Hier kehrt jemand in die KA zurück, der sich in der Diözese unglaubliche Meriten erworben hat, aber vor allem durch seine gütige und bodenständige Art als Seelsorger im besten Sinn geschätzt wird. Seine Meinung hat in der Diözese ein großes Gewicht – wir sind glücklich, dass er das Präsidium bereichern wird.“

Der 70-jährige Zarl verfügt über umfangreiche pastorale Erfahrungen und wurde von Bischof Schwarz beim Diözesanausschuss bereits bestätigt. Zarl, emeritierter Pfarrer von St. Valentin, war Rektor des Bischöflichen Knabenseminars in Melk und leitete auch mehrere Jahre die diözesane Ombudsstelle.

Beim Diözesanausschuss wurden weiters die neuen Statuten der KA diskutiert sowie ein Ausblick auf das Jubiläumsjahr 2020 geworfen, in dem die Katholische Aktioin 70 Jahre wird und am 20. Juni zu einem Festakt lädt.

Foto: KA-Generalsekretär Axel Isenbart, Josef Eppensteiner (Diözesansportgemeinschaft), Conny Geiger (Jugend), KA-Präsident Armin Haiderer, neuer KA-Geistlicher Msgr. Johann Zarl, Anna Rosenberger (Kath. Frauenbewegung), Bischof Alois Schwarz, Niki Hofer (Kath. Jungschar), Leopold Wimmer (Kath. Männerbewegung), Angelika Beroun-Linhart (Kath. Akademikerverband), Sepp Riegler (Kath. Arbeitnehmerverband) (v. l.).